Begleitung in der Schwangerschaft

In der begleitenden Beratung entsteht die Möglichkeit, sich seelisch auf die neue Lebensphase vorzubereiten, bereits gemachte Erfahrungen zu verarbeiten und psychisch zu integrieren. Dies kann eine Chance sein, sich bewusster auf die Geburt und das erste Jahr mit Kind einzustellen und eventuelle Blockaden zu lösen. In der Zeit der Schwangerschaft gelingt dies oft leichter als in anderen Lebensphasen und kann die besondere Offenheit und sensibilität der werdenden Eltern konstruktiv zur Verarbeitung genutzt werden.

 

Eine begleitende pädagogische Beratung von Müttern und werdenden Müttern - auch auch Paaren kann sinnvoll sein:

 

 

       in der Schwangerschaft, um Ängste zu nehmen, bereits erlebte schlechte Erfahrungen zu verarbeiten oder die Bindung zum Ungeborenen schon vorgeburtlich zu vertiefen 

 

       im Kontext einer künstlichen Befruchtung, bei Komplikationen in der Schwangerschaft, bei Geburtsängsten oder in einer stressigen Lebenssituation 

 

 

       nach einer schweren Geburt, dem Verlust eines Kindes, einer Frühgeburt oder einer Entbindung mit Kaiserschnitt 

 

 

       um die Rolle des Mannes deutlicher zu definieren und als Paar den Weg in die Elternschaft insgesamt zu reflektieren und Chancen zu erkennen

 

 

Je freier, offener, unbelastet und unvoreingenommen die Eltern sind, desto freier kann das Kind auf die Welt kommen und desto entspannter kann der Start ins Leben für das kleine Wesen und seine Eltern sein.

 

Sofortkontakt telefonisch:

 

+49 - 1775250529 

schriftliche Terminvereinbarung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Literatur aktuell

Das neue Buch von Katia Saalfrank

Alltag mit Kindern

Jetzt als Begleitliteratur zu den Coachingkarten (s. unten!) bestellen!

Begleitung für Eltern in ihrem Alltag mit Kindern

werde JETZT Mitglied

FamWe KinderBesserVerstehen

Aus- und Weiterbildung

für Einsteiger

für diejenigen, die bereits Praxis in der Familienarbeit haben:

Pädagogisches Material

im Shop bestellen