Beziehungs- und Bindungsorientierte Pädagogik

In meiner Arbeit mit Eltern arbeite ich beziehungsorientiert, das heißt, ich rücke die konstruktive, positive Beziehung zum Kind als ein zentrales Element in den Mittelpunkt des Eltern-Kind-Verhältnisses. Viele Eltern möchten heute anders handeln, mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen und Verständnis zeigen, sei es auch noch so schwer. Hier geraten Eltern jedoch oft an ihre Grenzen, es kommt schnell Verzweiflung und auch die Frage auf: WIE kann ich es denn anders machen? 

 

Entwicklungspsychologie und Hirnforschung sind sich einig: Erziehung, wie sie einmal gesehen wurde, ist mittlerweile überholt. Neue Erkenntnisse betonen die Bedeutung von Bindung und der Beziehungsqualität im Verhältnis zu Kindern. Im Umgang mit Kindern ist die beziehungsorientierte Erziehung aus meiner Sicht eine gute Alternative zur herkömmlichen Erziehung, um Kinder psychisch und physisch mit maximaler Gesundheit aufwachsen zu lassen. Auch für Eltern bietet sich die Chance Kinder in ihrer Entwicklung auf allen Ebenen gut und liebevoll zu begleiten. 

 

Alles, was Kinder tun und sagen, hat Sinn - Kinder ernst nehmen

Warum reagieren Kinder so wie sie reagieren? Was sagt uns ihr Verhalten in schwierigen Situationen? Was will mein Kind von mir? Welche Botschaften kann ich wie senden, damit sie auch ankommen? Es lohnt sich die Rückmeldungen und Reaktionen auf allen Ebenen der Kinder zu beachten und sie in einem gleichwertigen Dialog ernst zu nehmen.

 

In der pädagogisch-psychologischen Eltern- und Familienberatung geht es darum ein grundsätzlich besseres und tieferes Verständnis für die Botschaften, Gedanken und die kindlichen Verhaltensweisen insgesamt in allen Alltags- und Kommunikationssituationen zu entwickeln und als Eltern selbst Botschaften so zu senden, dass unsere Anliegen ankommen. Kinder sprechen eine eigene Sprache und hören die Worte der Erwachsenen mit besonderen Ohren - in vielen Momenten kommt es zu Missverständnissen in der Kommunikation zwischen Groß und Klein. Oft bleiben Erwachsene ratlos, manchmal auch frustriert zurück. Das hat auch damit zu tun, dass wir Erwachsene das Verhalten und die Botschaften, die Kinder senden, nicht immer deuten, verstehen und gut einordnen können. In der Beratung sind deshalb zwei Aspekte wesentlich: Zum einen ist es wichtig, bestimmte Informationen über die Entwicklungsphasen von Kindern und das Wesen von uns Menschen zu erlangen. Welche entwicklungspsychologischen Erkenntnisse haben wir in verschiedenen Bereichen zum Aufwachsen von Kindern oder welchen Einfluss haben z.B. bestimmte emotionale Erfahrungen auf die Entwicklung von Menschen? Zum anderen sind individuelle Beziehungsgestaltung und persönliche Haltungen zu Kindern insgesamt entscheidend. Als Grundlagen hierfür können verschiedene Grundwerte, Leitsätze und Prinzipien als Navigationshilfe dienen, die wir in der Beratung individuell entwickeln. Jeder Tag mit Kindern kann für Eltern neue Fragen aufwerfen, bietet neue Herausforderungen und Aufgaben.

 

Die pädagogische Beratung kann hier einmalig eingesetzt (durch die Beziehungsanalyse fundierte) konkrete Erkenntnisse und neue Lösungsansätze für den Familienalltag liefern, jedoch auch prozessbegleitend für Eltern sinnvoll sein, sensibilisieren und helfen, uns (wieder) auf unsere ursprünglichen Fähigkeiten und Qualitäten – auf das, was zwischen den Zeilen geschieht - zu fokussieren. So ist es möglich, die Sprache der Kinder (wieder) zu lernen und Kinder besser zu verstehen und ihr Verhalten zu deuten, um gestärkt und konfliktfreier mit Kindern im Alltag umzugehen.  

Sofortkontakt telefonisch:

 

+49 - 1775250529 

schriftliche Terminvereinbarung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Literatur aktuell

Das neue Buch von Katia Saalfrank

Alltag mit Kindern

Jetzt als Begleitliteratur zu den Coachingkarten (s. unten!) bestellen!

Begleitung für Eltern in ihrem Alltag mit Kindern

werde JETZT Mitglied

FamWe KinderBesserVerstehen

Aus- und Weiterbildung

für Einsteiger

für diejenigen, die bereits Praxis in der Familienarbeit haben:

Pädagogisches Material

im Shop bestellen